Ende April, bei hochsommerlichen Temperaturen waren wir bei der FIM-Superbike-World-Championship in Assen. Es wäre für unsere niederländischen Nachbarn die Perfektion eines an sich schon tollen Rennwochenendes gewesen. Lokalmatador Michael van der Mark stand kurz vor seinem ersten Sieg in der Superbike WM. Am Ende des ersten Rennens wurde er aber sehr knapp von WM Leader Jonathan Rea geschlagen. Dritter auf dem Podium war Ducati Pilot Chaz Davies.

Copyright © 2018 CIRCUIT MAGAZIN, Circuit Verlag
|
site by kq