Motorsport auf zwei Rädern ist nicht nur eine sportliche Herausforderung, sondern bietet eine unglaubliche Faszination für die Teams und Zuschauer gleichermaßen.

So gesehen und erlebt am 24. Juni auf der Grand Prix Strecke des Nürburgrings. Der RLC (Reinoldus Langstrecken Cup) ist die bekannte, deutsche Langstrecken-Rennserie für Motorräder. Üblicherweise werden dabei in jedem Rennen 6-Stunden von den Teams absolviert (von Ausnahmen wie dem 800-Meilen Rennen abgesehen).

Copyright © 2018 CIRCUIT MAGAZIN, Circuit Verlag
|
site by kq